Myrto Hotel
PANORAMA
BOOK ONLINE
Bungalows Myrto Sifnos
Η επιχείρηση ενισχύθηκε για τον εκσυγχρονισμό της στο πλαίσιο του Επιχειρησιακού Προγράμματος «Ψηφιακή Σύγκλιση». Με τη συγχρηματοδότηση της Ελλάδας και της Ευρωπαϊκής Ένωσης. DIGILODGE
greek english german
tripadvisor facebook youtube
powered by Pcnet
Hide
 

Geschichte

3000 - 2000 v. Chr.
Sifnos wurde von ProEllines oder Aigaious lebte. Der Bergbau fand auf der Insel (Bergwerke von Silber und Blei). Sifnos gewählt wurde Mitte des ersten Kykladen Kultur. Pro-historische Gräber auf Plati Gialos und Pounta von Vathi entdeckt worden.

1450 - 1130 v. Chr.
Die Insel von Mykener beeinflusst (Zitadellen von: Profitis Elias auf Troulaki, St. Andreas, St. Nikitas, Kastro).

1130 - 1120 v. Chr.
Iones führende durch Alkinora wurden auf der Insel aus Athen angesiedelt. Es ist das Fundament Asteos, die aktuelle Dorf Kastro, sowie die Bezeichnung der Insel Sifnos spekuliert.

Von 8. bis 5. Jahrhundert
Die Insel konfrontiert wirtschaftliche Blüte durch die Bodenschätze und schnitt seine eigene Währung. Die Stadt wurde befestigt, waren die Prytaneum, den Markt, Heilige Orte, Observatorien und optischen Telegraphen für größere Schutz der Bodenschätze zu bauen.

525 v. Chr.
Der bedeutende Schatz von Sifnos wurde in Delphi erstellen und Sifnos erhielt den Ehren-Diskriminierung von Pre-Vorzeichen.

5. bis 4. Jahrhundert v. Chr.
Während der Kriege mit Persern Sifnos verweigert zu Einrichtungen, die Eindringlinge bieten und nahm an der Seeschlacht von Salamis (480 v. Chr.) mit einem Pentikontoro (ein Boot mit fünfzig Rudern).

388 v. Chr.
Die Insel der mazedonischen übertragen wurde.

726 bis 843
Aufgrund der Verfolgungen von Menschen, die heiligen Bilder, viele intellektuelle Menschen bewundern, trugen Geistliche sowie beliebte Zuflucht gefunden in Sifnos und in der geistigen Entwicklung der Insel.

1279 - 1262
Sifnos kam zurück in die Souveränität von Byzanz.

1464 - 1537
Nach der Heirat von Marietas Ntakoronia und Gozadinou, hegemonialen Haus Kea und Thermionen, Dezentralisierung Sifnos, die Hegemonie der Gozadinon.

1617 - 1821
Während der Zeit der osmanischen Herrschaft die Insel geschafft von den türkischen Chef der Flotte. Dann gleichzeitig zusätzlich zu den griechischen Schulen, funktionierten sie für missionieren will Schulen aus katholischer Priester, in denen orthodoxe Studenten studiert haben.

1646 - 1797
Sifnos war der Sitz der Erzdiözese mit Gerichtsstand in elf Inseln und während 1979 - 1852 Sitz des Bistums Sifnos und Milos.

1650
Auf den Fundamenten der antiken Tempel, der Tempel der Boss von Sifnos, Panagia Chrisopigi bauen, was man von den 224 Tempeln, die gefeiert werden heutzutage.

1687 - 1854
Zeitraum von Akne von Bildung in Sifnos. Der bedeutende Fakultät Saint Grave fungierte, bekannt als Paideftirio des Archipels, in der gleichnamigen Ort in der Eintrag von Kastro, der Hauptstadt der Insel bis 1836. Mehr als fünfzig Menschen aus Sifnos gewählt wurden Erzpriester von signifikanten Thrones.

1770 - 1774
Sifnos unter russischer Besitz gesetzt.

1821
Nikolaos Gryparis, Dimitrios Lagos und Georgjos Mpaos: In der Liste der Personen, die unter Eid der Freundschaft Unternehmen setzen die Menschen aus Sifnos gemeldet. Im Jahr 1821 das Prinzip der Schule Nikolaos Chrisogelos hob die Fahne der Revolution in der Fakultät für Sifnos und legte den Kopf von 150 Kriegern aus Sifnos, die in Peloponisos, wo sie entwickelt vielgestaltige Kampf-Action gelandet. Er diente als Minister für Bildung in der Regierung Ioanis Kapodistrias und er war der Gründer des Städtischen Kulturhauses.

1941 - 1944
Sifnos konfrontiert den italienischen Besitz.

2000 - 1450 v. Chr.
Sifnos durch Minoer beeinflusst wurde die Insel Meropi umbenannt und antiken Minoa gebaut wurde wahrscheinlich an der aktuellen Bereich Ellinika!

524 v. Chr.
Politische verbannt Menschen aus Samos fiel auf die Insel und zog sich unter die Menge von hundert Talanta, eine Aktion, die die Wirtschaft erschütterte zusammen mit der mythologischen Attika der Minen von Saint Sostis.

477 v. Chr. 377
Sifnos wurde er Mitglied der A-und B Athener Allianz. Auch der Dichter und Musiker Filoxenidis lebte.

4. - 3. Jh. v. Chr.
Die königliche Arzt Difilos von Sifnos lebte, der als Leibarzt des Königs von Thrakien Lisimachos (360-281 v. Chr.) serviert. Er schrieb über Angebot für die Kranken und die Gesunden. Dieser Zeitraum lebte auch der Schriftsteller Malakos die Bedingungen von Sifnos schrieb.

146 v. Chr. - 324 v. Chr.
Sifnos unter römischer Besitz gesetzt. Rückstände Denkmäler dieser Saison sind Marmor feretory mit skulpturalen Dekor, die bei Kastro gespeichert und Altar, dem Ort der Chancel Tabelle im Tempel der Dormitio besitzt.

330 v. Chr. - 610
Während der Vor-byzantinischen Periode wurde Sifnos Teil des County of Islands mit der Hauptstadt Rhodos.

610 - 1024
In der Mitte des byzantinischen Periode bildeten Sifnos eine Abteilung der Gegenstand des Ägäischen Meer mit der Hauptstadt Samos.

1207 - 1262
Sifnos Satz unter den Herzögen von Archipelagos, Mark und Angelo Sanoudo.

1307 - 1464
Sifnos erobert wurde und kontrolliert durch die dynastischen Haus Ntakoronia.

1537 - 1566
Die Herentin Barbarosa macht die Insel im osmanischen Staates, während mit Ausnahme der kleinen Perioden, wurden von den unter türkischer Oberhoheit Gozandinoi bis 1671 verwaltet.

1642
Der Geschäftsmann und Delegierter des Sifnos Vasilios Logothetis bauen das Kloster Panagias Vrisianis.

1883
Kamares wurde als offizielle Hafen von Sifnos etabliert.

 
 
You are using Easypano Virtual Tour Player to view your panorama, which requires Java Virtual Machine installed.
If you can't view the panorama, please download and install Sun JRE .
close